So schreibst du starke Captions für Social Media

Du musst nicht Literatur studiert haben, um mitreißende und stark performende Caption zu schreiben!

Dass Instagram schon lange keine reine Foto-App mehr ist, dürfte dir vermutlich nicht entgangen sein. Wer jetzt aber denken mag, man könne auf Instagram, Facebook und Co. inzwischen nur noch mit Videoformaten wie IGTV oder Reels erfolgreich sein, irrt. Denn die sozialen Medien von heute sind in den vergangenen Jahren vielmehr zu Storytelling-Plattformen avanciert. Bedeutet: Eine aussagekräftige Caption mit Mehrwert und einem mitreißenden Stil ist mindestens genauso viel wert, wie ein hochprofessionelles Foto oder ein unterhaltsames Video.

Digitales Storytelling

Webinar: Facebook- und Instagram-Anzeigen

Wie funktioniert der berüchtigte Werbeanzeigenmanager und wie finde ich mich in dem Targeting-Dschungel zurecht? Wie definiere ich meine Zielgruppe und wie erreiche ich sie mithilfe von Anzeigen?

Auf diese Fragen und viele mehr liefert Dozentin Julia Nadolny in unserem Webinar “Facebook- und Instagram-Anzeigen” die richtigen Antworten!

Facebook- & Instagram-Anzeigen
Wann:
21.09.2021 + 22.09.2021 (09.30 – 16.30 Uhr)
Preis: 697,00 Euro
Dozentin: Julia Nadolny

Keine Frage, es gibt sie: diese ganz besonderen Bilder und Videos, die gewissermaßen für sich allein stehen und keine ausschweifende Bildunterschrift benötigen. Doch das ist inzwischen längst kein Standard mehr. Vielmehr wollen die User:innen in den sozialen Netzwerken mehr über dich, deinen Account, dein Unternehmen und dein Produkt erfahren und wie sollte das besser gelingen, als mit spannenden Storytelling-Ideen, die du in deinen Captions anwenden kannst?!

3 Vorteile gut performender Captions

Doch worauf genau kommt es beim Verfassen einer Bildunterschrift an, die nicht nur informieren, sondern auch unterhalten soll? Um diese Frage zu beantworten, blicken wir zunächst einmal auf die Vorteile, die eine Bildunterschrift mit sich bringt:

  • Gut formulierte und mitreißende Captions sorgen nicht nur für eine höhere Verweildauer auf deinem Beitrag, sondern stärken auch deine Community. Sie können dir neue Follower:innen bescheren und ihr Vertrauen gewinnen, indem du auf unterhaltsame wie informative Weise Dinge von dir, deinem Unternehmen und deiner Botschaft preis gibst.
  • Nicht nur die Verweildauer auf deinem Beitrag kann durch starke Captions erhöht werden – auch das grundsätzliche Engagement deiner Community kann mithilfe auffordernder Bildunterschriften angekurbelt werden. Durch Call-to-Actions oder konstruktive Diskussionen, die sich unter der Caption ergeben können, steigt das Engagement und damit die Reichweite deines Beitrags.
  • Mit Bedacht verwendete Hashtags machen es möglich, von potenziellen neuen Follower:innen entdeckt zu werden. Ebenso wie für das Verfassen deiner Bildunterschrift solltest du dir demnach Zeit nehmen, um etwa 3–4 spezifische Hashtags unter deiner Caption zu ergänzen.

Wie lang ist eine perfekte Caption?

Du siehst, Vorteile für stark ausgearbeitete Bildunterschriften mit Mehrwert gibt es zu genüge. Aller Liebe zur Verbreitung von Informationen zum Trotz sollten wir beim Verfassen einer Caption eine Sache jedoch nie aus den Augen verlieren: die Lesbarkeit!

Das bedeutet: Texte zu Bildern und Videos sollten stets einfach und snackable zu lesen sein. Um den heißen Brei herumzureden und nicht auf den Punkt zu kommen, ist also streng verboten! Vielmehr geht es beim Schreiben einer Caption für Social Media darum, seine Botschaft kurz und knackig auf den Punkt zu bringen und einfach zu konsumierenden Content zu kreieren. Wer dabei hier und da doch etwas mehr zu sagen hat, kann bei Instagram-Captions bis zu 2200 Zeichen tippen, während Facebook bis zu 2000 Zeichen zulässt. Somit finden auch längere Captions ausreichend Platz, um niedergeschrieben zu werden!

Apropos Lesbarkeit: Je länger ein Text, umso mehr Absätze und Leerzeilen benötigt er! Andernfalls büßt deine Bildunterschrift an Lesbarkeit ein und die Absprungrate von deinem Beitrag nimmt zu. Verfasse deine Captions also am besten in so genannten Planungs-Tool wie Hootsuite oder Later – hier kannst du in den Textfeldern genau sehen, wie viele Zeichen dir noch zur Verfügung stehen und ob Absätze, Leerzeilen oder auch Emojis die Optik deines Textes auflockern und vereinfachen.

Instagram Algorithmus

Wie entsteht eine gute Caption?

So viel ist sicher: Starke Captions entstehen nicht zwingend spontan oder auf Knopfdruck. Denn wie andere hochwertige Texte benötigten auch Captions Vorbereitungszeit, Inspiration und vielleicht auch den ein oder anderen Kuss von der Social-Media-Muse. Sammle also Ideen, die dir im Alltag begegnen und notiere deine Gedanken in einer Notiz-App oder nimm Sprachmemos auf die du im Anschluss transkribierst. Denn wir alle kennen sicherlich das Problem, sich an eine gute Idee, Formulierung oder einen inspirierenden Gedanken nicht mehr erinnern zu können.

Das Sammeln toller Ideen für deine Texte liefert außerdem jede Menge Input, der in einer Art Redaktionsplan von dir zusammengetragen kann. So ergeben sich automatisch jede Menge neue Posting-Ideen und du sicherst einen hohen Output auf deinen Kanälen.

Die Kunst eine perfekte Caption zu schreiben

Der wohl wichtigste Aspekt einer mitreißenden und interessanten Caption bist einzig und allein du! Denn indem du deinem Text und deiner unternehmerischen Botschaft Persönlichkeit und damit Charakter einhauchst, generierst du wie von selbst eine einzigartige Caption mit Mehrwert. Bleib dir, deinem Schreibstil und deiner wesentlichen Botschaft beim Verfassen deiner Texte also immer treu – denn genau das ist es, was Social-Media-Nutzer:innen von den Accounts, denen sie folgen, wollen: Ehrlichkeit, Authentizität und Greifbarkeit. Gepaart mit deiner beruflichen Expertise und unternehmerischer Strategie ist das eine unschlagbare Kombination, die dir viele spannende und packende Bildunterschriften bescheren wird.

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Texten!

P.S.: In unserem Guide zum erolgreichen Schreiben für Social Media Captions findest du alle wichtigen Punkte aus diesem Blogpost noch einmal gebündelt zusammengefasst – speicher ihn dir ab und nutze ihn als Reminder beim Verfassen deiner nächsten Wordings für deine Social Media Beiträge!

Captions Social Media
Jetzt den Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Trag Dich in unseren Newsletter ein